Augsburg-Inningen

Neue Bergheimer - Wohnidylle an der Wertach Neubau von 12 Eigentumswohnungen

Das Neubauprojekt entsteht im Augsburger Vorort Inningen. Das Grundstück befindet sich etwas zurückversetzt zur Bergheimer Straße sowie unweit von der Wertach entfernt.Kapitalanlage oder eigennutzung

Der Baukörper fügt sich harmonisch in die Nachbarbebauung ein und wirkt durch sein äußeres Erscheinungsbild wie zwei  ebeneinanderstehende Wohnhäuser. Das Farbzusammenspiel aus weiß, grau und anthrazit unterstreicht die Modernität des Hauses. Jede Wohneinheit verfügt über eine eigene Terrasse oder Balkon/Loggia mit hochwertigen Bankiraiholzbelägen und Süd-Ausrichtung. Die Gartenwohnungen sind durch anthrazitfarbene Zäune mit Gartentor voneinander abgegrenzt.

Geboten wird ein vielfältiger Wohnungsmix bestehend aus 12 Wohneinheiten mit einem Wohnflächenangebot von ca. 36 bis 109 m². Die Wohnungen verteilen sich auf drei Wohngeschosse mit jeweils vier Wohnungen pro Geschossebene. Jeder Wohneinheit ist ein Kellerabteil zugeteilt.


Im Erdgeschoss und Obergeschoss befinden  sich je zwei 4-Zimmer-Wohnungen sowie zwei 2–Zimmer-Wohnungen, von denen 4 ebenfalls rollstuhlgerecht sind. Im Dachgeschoss befinden sich zwei 3-Zimmer-Wohnungen sowie zwei 1-Zimmerwohnungen. Im Untergeschoß sind 12 Tiefgaragenstellplätze geplant, die separat erworben werden können.

 

Makrolage


Augsburg Inningen – Wohnen in unmittelbarer Nähe zur Universitätsstadt Augsburg.

Augsburg Immowert-Kratzer

Augsburg-Inningen besticht durch seinen hervorragenden Charakter als naturnaher Wohnort am südlichen Stadtrand von Augsburg. Gleichzeitig vereint es durch seine gute Infrastruktur die vorzügliche Wohnidylle des Umlands mit dem vielfältigen Stadtleben Augsburgs.

Augsburg-Inningen gilt nach den großflächigen Eingemeindungen der 1970er Jahre heute als eines der bevorzugten Wohnquartiere Augsburgs, nicht zuletzt wegen seiner Lage am Rande des Naturparks „Augsburg westliche Wälder“ und der vielen Ausflugsmöglichkeiten, für die es als Ausgangspunkt dient. Man erreicht die nur 12 Kilometer entfernte Augsburger Innenstadt bequem mit dem PKW über die B17 (Augsburg-Haunstetten) oder zuverlässig per Zug über den Bahnhof Inningen in ca. 9 Minuten. Die Universität Augsburg befindet rund 6,5 Kilometer vom Neubauprojekt entfernt. Die unmittelbare Nähe zum Stadtzentrum Augsburgs als Wirtschaftsstandort namhafter Unternehmen, verspricht der Makrostandort Augsburg-Inningen gute berufliche Perspektiven und bildet somit ein solides Umfeld als Wohnort für Familien. Durch die Erweitung der Klinik und der Umwandlung in ein Universitätsklinikum entstehen in Augsburg ca. 3.500 neue Arbeitsplätze.

 

Lebensqualität


Augsburg-Inningen gilt nach den großflächigen Eingemeindungen der 1970er Jahre heute als eines der bevorzugten Wohnquartiere Augsburgs, nicht zuletzt wegen seiner Lage am Rande des Naturparks „Augsburg westliche Wälder“ und der vielen
Augsburg Immowert-KratzerAusflugsmöglichkeiten, für die es als Ausgangspunkt dient. Man erreicht die nur 12 Kilometer entfernte Augsburger Innenstadt bequem mit dem PKW über die B17 (Augsburg-Haunstetten) oder zuverlässig per Zug über den Bahnhof Inningen in ca. 9 Minuten. Die Universität Augsburg befindet rund 6,5 Kilometer vom Neubauprojekt entfernt.


Perfekt für die ganze Familie


Die unmittelbare Nähe zum Stadtzentrum Augsburgs als Wirtschaftsstandort namhafter Unternehmen, verspricht der Makrostandort Augsburg-Inningen gute berufliche Perspektiven und bildet somit ein solides Umfeld als Wohnort für Familien. Ebenfalls entstehen durch die zukünftige Universitätsklinik in Augsburg mehrere hundert Arbeitsplätze. Die Fahrzeit zum Klinikum beträgt nur 16 Minuten.
Durch die sehr gute infrastrukturelle Anbindung der Stadt Augsburgs, erreicht man beispielsweise vom Augsburger Hauptbahnhof die Landeshauptstadt München in rund 30 Minuten. Ebenfalls bietet Ihnen die Nähe zum Voralpenland viele Vorzüge.

 

Mikrolage

Augsburg-Inningen besticht durch seinen hervorragenden Charakter als naturnaher Wohnort am südlichen Stadtrand von Augsburg. Gleichzeitig vereint es durch seine gute Infrastruktur die vorzügliche Wohnidylle des Umlands mit dem vielfältigen Stadtleben Augsburgs. Der Bahnhof Inningen liegt unweit der Bergheimer Straße in westlicher Richtung und wird regelmäßig von den beiden Regionalbahnlinien R7 und R8 angefahren. In den Hauptverkehrszeiten steht hier eine 15-minütige Taktanbindung an die Augsburger Innenstadt zur Verfügung. Abgerundet wird das Angebot öffentlicher Verkehrsmittel durch die Regionalbuslinien 700, 721, 797 (Nachtbus), sowie die Stadtbuslinie 38.

Augsburg-Inningen gilt nach den großflächigen Eingemeindungen der 1970er Jahre heute als eines der Augsburg Immowert-Kratzerbevorzugten Wohnquartiere Augsburgs, nicht zuletzt wegen seiner Lage am Rande des Naturparks „Augsburg westliche Wälder“ und der vielen Ausflugsmöglichkeiten, für die es als Ausgangspunkt dient. Man erreicht die nur 12 Kilometer entfernte Augsburger Innenstadt bequem mit dem PKW über die B17 (Augsburg-Haunstetten) oder zuverlässig per Zug über den Bahnhof Inningen in ca. 9 Minuten.

Das Neubauprojekt Bergheimer Straße 27a in Augsburg-Inningen liegt im westlichen Ortsteil, einen Steinwurf entfernt von dem Fluss Wertach, der oberhalb der Lech entsteht. Das Neubauprojekt „Neue Bergheimer“ liegt in einem ruhigen Wohngebiet. Einzelhandelsgeschäfte sind fußläufig zu erreichen: EDEKA, Netto, und die „Apotheke Inningen“.

In der näheren Umgebung befinden sich mehrere Ärzte, wie z.B Allgemeinmediziner und Zahnärzte. Das Universitätsklinikum Augsburg befindet sich 14 Fahrminuten entfernt. Durch die Lage am Rande des Naturparks „Augsburg westliche Wälder“, ist die Adresse Bergheimer Straße idealer Ausgangspunkt für Ausflugstouren in die Natur. Das sehr gute Naherholungsangebot im Umland wird durch einen abwechslungsreichen Mix aus Freizeitangeboten innerhalb des Stadtteils ergänzt. Es gibt einen Golfclub, Biergärten sowie das Freibad Haunstetten. Die Hallenbäder in Göggingen und Böbingen runden das Freizeitangebot bei jeder Wetterlage perfekt ab.

 

Mit dem Kauf einer Wohnung in Augsburg-Inningen erwerben Sie hochwertigen Wohnraum und profitieren von einer sicheren und rentablen Wertanlage mit folgenden Vorteilen, ob Eigennutzer oder Kapitalanleger:

 

Qualität
Wir bauen für die Zukunft und nicht für den Moment. Die Objekte werden in hochwertiger Bauweise von regionalen Bauunternehmen erstellt. Das Projektteam besteht aus erfahrenen Unternehmern, die schon seit vielen Jahren in der Immobilienwirtschaft tätig sind.

Finanzierung
So günstig wie heute konnten Sie in Deutschland noch nie eine Immobilie finanzieren. Historisch niedrige Kreditzinsen ab ca. 1,25 % machen dies möglich. Geringere Zinsen sind durch KfW-Darlehen möglich.

Eigennutzung
Die Wohnanlage richtet sich überwiegend an den Selbstbezieher. Durch die hochwertige Bauweise und die naturnahe Stadtrandlage, schaffen wir Wohnraum zum Wohlfühlen. Egal ob für junge Familien, Pärchen oder Singles: Hier finden Sie Platz für die persönliche Entfaltung Ihrer Träume.

Sachwertsicherheit
Bei einer Immobilie handelt es sich um real existierende Werte, sozusagen eine grundbuchgesicherte Geldanlage zum Anfassen. Eine Immobilie können Sie jederzeit verkaufen, vererben, verschenken und natürlich auch beleihen.

Unter folgendem Link können Sie den aktuellen Verkaufsstand als PDF Datei downloaden: Reservierungsliste

 

Musterkalkulation für Kapitalanleger

 Augsburg Musterberechnung Immowert-Kratzer

 Augsburg Musterberechnung Immowert-Kratzer

Immobilien gelten als sichere Kapitalanlagen und das aus guten Gründen.

Die wichtigsten haben wir Ihnen aufgelistet.

 


Inflationsschutz

Durch ständig steigendes Preisniveau verliert Vermögen stetig an Kaufkraft, das dem privaten Vermögensaufbau im Weg steht. Zwischen 1987 und 2017 lag der Kaufkraftverlust bei rund 41,12 %. Von jeweils vorhandenen 100 Euro blieben im Jahre 2017 also nur rund 59 Euro an Kaufkraft. Viele Anlageprodukte sind von der Inflation betroffen, so unter anderem Tages- und Festgeld, Bausparverträge, Sparbücher und Lebensversicherungen. Im Gegensatz dazu genießen Sachwerte, insbesondere Immobilien einen Werterhalt oder sogar eine kontinuierliche Wertsteigerung.

 

Steuervorteile bei der Kapitalanlage

Der Erwerb einer Kapitalanlage-Immobilie kann sich auf die steuerliche Situation des Käufers auswirken. Positiv wirkt sich hier aus, dass Immobilien eine bevorzugte Behandlung gegenüber anderen Anlageformen genießen. So können unter anderem Kreditzinsen sowie Abschreibungen für die Abnutzung steuerlich geltend gemacht werden und sich so im Zeitverlauf positiv auswirken. Nach einer zehnjährigen Haltefrist ist außerdem ein steuerfreier Verkauf möglich, diesen Vorteil bietet keine andere Geldanlage.

 

Schutz vor Krisen

Über Jahrzehnte hat sich die Immobilie auch in Krisenzeiten als stabile Wertanlage bewährt. Durch Währungsreformen wurde das Geld der Deutschen in den vergangenen 150 Jahren drei Mal entwertet. Grundstücke und Häuser hingegen blieben in der Regel in Ihrem Wert bestehen. Auch in der jüngeren Vergangenheit: Zwischen 1998 und 2008 erlebten mehr als ein Dutzend Länder einen Staatsbankrott mit erheblichen Zahlungsausfällen, beispielsweise Russland im Jahr 1998 mit Verlusten von 82 % oder Argentinien im Jahr 2001 mit 73 %.



 Sofort-Beratung - kostenlos und unverbindlich.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an - wir nehmen uns gerne Zeit für eine persönliche Beratung! 

Augsburg Musterberechnung Immowert-Kratzer

 
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok